Startseite
Mi 28 Jun 2017 07:24:53 CEST
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Bachelor » Studiengänge » Islamische Studien (ab WS 2011/12) - Hauptfach
Fächer
Bachelor
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Master
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken
Studienordnung - B. A. Islamische Studien (ab WS 2011) - Hauptfach

Studienbeginn:
Wintersemester

Sprachanforderungen:
Englisch- oder Französischkenntnisse

Studienumfang:
6 Semester; 18 Pflichtmodule, 4 Wahlpflichtmodule;  180 CP

Pflichtmodule

ISt 1-1 Grundmodul  Arabisch (10 CP)
ISt 1-2 Aufbaumodul  Arabisch (10 CP)
ISt 1-3 Vertiefungsmodul  Arabisch  (8 CP)
ISt 1-4 Abschlussmodul Arabisch (8 CP)
ISt 2-1 Einführung in die Islamische Theologie 1 (9 CP)
ISt 2-2 Einführung in die Islamische Theologie 2I (7 CP)
ISt 3 Islamische Ästhetik (10 CP)
ISt 5-1 Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart I (8 CP)
ISt 5-2  Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart II (7 CP)
ISt 6 Koranexegese (Tafsir) (7 CP)
ISt 7-1 Ideengeschichte des Islam I (7 CP)
ISt 7-2 Ideengeschichte des Islam II (8 CP)
ISt 8 Haditwissenschaften (7 CP)
ISt 9 Interdisziplinäre Islamforschung (7CP)
ISt 10 Islamische Jurisprudenz (Fiqh) (7 CP)
ISt 11 Systematische Theologie des Islam (Kalam) (9 CP)
ISt 15 Praxisbezogene Islamforschung ( 7 CP)
ISt 16 Bachelorarbeit (10 CP)

Die Module ISt 1-1 – IST 1-4  bestehen jeweils aus einem Sprachkurs und werden mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Module ISt 2-1, ISt 2-2  bestehen aus 2 – 3 Lehrveranstaltungen und werden mit einer einzelnen veranstaltungsbezogenen Prüfung (Klausur, mündl. Prüfung) abgeschlossen. Modul ISt 3 besteht aus 2  Veranstaltungen und wird mit einer kunstbezogenen Leistung abgeschlossen. Die Module ISt 5-1 und 5-2 bestehen aus 2- 3 LV, Modul 5-1 bleibt unbenotet, Modul 5-2 wird mit einer Klausur oder mündliche Prüfung abgeschlossen. Die Module ISt 6, ISt 7-1, ISt 7-2, ISt 8, ISt 10 , ISt 11bestehen aus 2- 3 Lehrveranstaltungen und werden mit einer Modulabschlussprüfung (Klausur, mündl. Prüfung oder Hausarbeit) abgeschlossen. Die Module ISt 9 und ISt 15 bestehen aus einer Lehrveranstaltung und extracurriculare Leitungen mit praktischen Bezügen und werden mit einem Praxisbericht abgeschlossen.

Wahlpflichtmodule:

Aus den Interreligiösen Modulen ISt 4-A bis 4-C muss eines abgeschlossen werden (7 CP):


ISt 4 - A Einführung in die Katholische Theologie (7 CP)
ISt 4 - B Einführung in die Evangelische Theologie (7 CP)
ISt 4 - C Einführung in die Judaistik (7 CP) und

Aus den Modulen Fachsprachen  muss eines abgeschlossen werden (10 CP):

ISt 12-A Türkisch/ Osmanisch (10 CP)
ISt 12-B Persisch (10 CP) und

Aus den Modulen Schwerpunktbildung muss eines abgeschlossen werden (10 CP):

BA-ISt 13 – A Genese und Exegese der schriftlichen Quellen des Islam (10 CP)
BA-ISt 13 – B Ideengeschichte des Islam (10 CP)
BA-ISt 13 – C Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart (10 CP)
BA-ISt 13 – D Islamische Jurisprudenz und Systematische Theologie (10 CP)
BA-ISt 13 – E Berufsbezogenen Praktikum (10 CP)
BA-ISt 13 – F Islamic Banking, Wirtschaftsethik (10 CP)
BA-ISt 13 – G Genderforschung und feministische Theologie (10 CP)
BA-ISt 13 – H Islam und Muslime in Europa(10 CP)
BA-ISt 13 – I Islamische Seelsorge, Medizin- und Bioethik(10 CP)
BA-ISt 13 – J Religionsphilosophie (10 CP)
BA-ISt 13 – K Politische Theologie (10 CP)
Und
BA-ISt – 14 Freie Wahl (7 CP)

Die Module ISt 4 bestehen aus 2 Lehrveranstaltungen und werden mit einer Modulabschlussprüfung (Klausur oder Hausarbeit) abgeschlossen. Die Module ISt 12 bestehen aus  Sprachkursen und werden mit einer Modulabschlussprüfung abgeschlossen. Die Module ISt 13A – D, F-G, J- K bestehen aus 3 Lehrveranstaltungen  und werden mit einer Prüfung (Hausarbeit) abgeschlossen. In Modul 13-E wird ein Praktikum absolviert und mit Praktikumsbericht abgeschlossen. In 13-H, 13-I ist ein Praxisprojekt integriert, die Module werden mit einem Beobachterbericht/ Praxisbericht abgeschlossen. In Modul 14 soll interdisziplinär gearbeitet werden.

Dauer der Abschlussarbeit:
Die Zulassung zur Bachelorarbeit kann beantragen, wer mindestens 120 CP im Hauptfach erworben hat. Der Bearbeitungszeitraum beträgt 12 Wochen. Für die ausreichend bestandene Abschlussarbeit werden 10 CP vergeben.

Berechnung der Gesamtnote:
Die Gesamtnote ist das arithmetische Mittel aus den benoteten Modulnoten in den Pflicht- und Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit.

 

Seitenanfang
 
Letzte Änderung: 29.11.11 15:01 Diese Seite drucken
TOP BACHELOR FAQ's
Wann muss ich mich zur Prüfung anmelden?
Sie müssen sich im ersten Semester zur Prüfung anmelden. Dazu benutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das sie unter Ihrem Fach finden. Wenn Sie eine Kombination Magister modularisiert mit Bachelor haben, müssen Sie sich ... mehr lesen
Ich bin am Prüfungstermin krank, was muss ich tun?
Umgehend zum Arzt gehen. Die Krankmeldung ist unverzüglich (innerhalb von drei Werktagen) der PhilProm vorzulegen (per-
sönlich, per fax, per Brief, per Mail). Bitte auf der Rückseite des Attests die Matrikelnummer, den Studiengang ... mehr lesen
Alle Bachelor FAQ's
AKTUELLE THEMEN IM BACHELOR FORUM:
Englisch Niveau für Bachlorprüfung

Abholen BA Abschlusszeugniss

Anmeldung Bachelor Arbeit Kunstgeschichte

Anmeldung zur Bachelorprüfung

Doppelstudium

Zum PhilProm Forum
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS
 
 


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main