Startseite
Mi 28 Jun 2017 07:28:09 CEST
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Bachelor » Studiengänge » Fachbereich 10 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft - Hauptfach
Fächer
Bachelor
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Master
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken
Studienordnung - FB10 - Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Bachelor, Hauptfach, ab WS 2012/2013

Studienbeginn:
Wintersemester

Sprachanforderungen:
Zwei Fremdsprachen, wünschenswert wären  Englisch und Französisch.

Studienumfang:
6 Semester, 7 Pflichtmodule, 4 Wahlpflichtmodul, 120 CP, dazu kommt ein Nebenfach mit 60 CP

Basisphase (1. + 2. Semester)

Pflichtmodule:

  • TN Orientierungsveranstaltung
  • BA 1: Theater (12/14 CP)
  • BA 2: Film (12/14 CP)
  • BA 3: Medien (12/14 CP)

Die Pflichtmodule bestehen aus jeweils aus 2 Lehrveranstaltungen. Zwei der drei Module müssen mit der Modulprüfung abgeschlossen werden.  

Qualifizierungsphase (3. – 6. Semester)

Pflichtmodule:

  • Systematisches Modul Ästhetik und Theorie (12 CP)
  • Systematisches Modul Geschichte und Pragmatik (12 CP)
  • Praxismodul  Praktikum (8 CP)
  • Abschlussmodul (14 CP)

Die systematischen Module bestehen aus 2 Seminaren und angeleiteten Lektüre –Selbststudium. Die Modulprüfung besteht aus einer  Hausarbeit zu einem Seminar. Im Praktikumsmodul muss eine 6- wöchiges Praktikum absolviert werden. Das Abschlussmodul beinhaltet das Anfertigen der Bachelorarbeit und eine 30- minütige mündl. Prüfung.

Wahlpflichtmodule:

Zwei der drei Wahlpflichtmodule sind zu wählen:

  • Gegenstandsmodul 1: Theater (12 CP)
  • Gegenstandsmodul 2: Film (12 CP)
  • Gegenstandsmodul 1: Medien (12 CP)

Die Module bestehen aus 2 Seminaren und angeleiteten Lektüre –Selbststudium. Die Modulprüfung besteht aus einer  Hausarbeit zu einem Seminar.

UND

Zwei der drei Wahlpflichtmodule sind zu wählen:

  • Praxismodul – Theater (10 CP)
  • Praxismodul – Film (10 CP)
  • Praxismodul – Medien (10 P)

Das Modul umfasst die aktive Teilnahme an einem Projekt oder die aktive Mitgestaltung einer AG. Die Prüfung besteht aus einem ausführlichen Bericht oder einer mündlichen Präsentation oder vergleichbaren Leistung.

Bachelorarbeit:
Die Bachelorarbeit kann begonnen werden, wenn 90 CP vorliegen.

Berechnung der Gesamtnote:
Für das Hauptfach ergibt sich die Gesamtnote aus der Modulnote des Abschlussmoduls (6/7 Bachelorarbeit, 1/7 mündliche Prüfung) sowie aus den drei besten Modulnoten der Qualifizierungsphase. Aus diesen Noten wird ein arithmetisches Mittel berechnet, wobei das Abschlussmodul doppelt, die übrigen Modulnoten  jeweils einfach gewichtet werden. Es ist darauf zu achten, dass in den vier angerechneten Modulen die Teilbereiche Theater, Film und Medien berücksichtigt werden.

 

Seitenanfang
 
Letzte Änderung: 25.10.12 8:11 Diese Seite drucken
TOP BACHELOR FAQ's
Wann muss ich mich zur Prüfung anmelden?
Sie müssen sich im ersten Semester zur Prüfung anmelden. Dazu benutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das sie unter Ihrem Fach finden. Wenn Sie eine Kombination Magister modularisiert mit Bachelor haben, müssen Sie sich ... mehr lesen
Ich bin am Prüfungstermin krank, was muss ich tun?
Umgehend zum Arzt gehen. Die Krankmeldung ist unverzüglich (innerhalb von drei Werktagen) der PhilProm vorzulegen (per-
sönlich, per fax, per Brief, per Mail). Bitte auf der Rückseite des Attests die Matrikelnummer, den Studiengang ... mehr lesen
Alle Bachelor FAQ's
AKTUELLE THEMEN IM BACHELOR FORUM:
Englisch Niveau für Bachlorprüfung

Abholen BA Abschlusszeugniss

Anmeldung Bachelor Arbeit Kunstgeschichte

Anmeldung zur Bachelorprüfung

Doppelstudium

Zum PhilProm Forum
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS
 
 


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main