Startseite
Home » Studium » Fachauswahl » Erziehungswissenschaft » Erziehungswissenschaft / Pädagogik - Magister 1994 / Nebenfach
Fächer
Bachelor
Master
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Fächerauswahl Diese Seite drucken
Erziehungswissenschaft / Pädagogik - Magister 1994 / Nebenfach
Die folgenden Informationen stehen für das das Fach Erziehungswissenschaft / Pädagogik - Magister 1994 / Nebenfach  zur Verfügung:

Downloads für die nicht-modularisierten Studiengänge stehen nicht zur Verfügung
Magister-Prüfungsordnung 1994
 

Alle Magisterstudiengänge sollen gemäß dem Bologna-Prozess auf Bachelorstudiengänge umgestellt werden. Studierende, die vor der Umstellung ihr (nicht-modularisiertes) Magisterstudium begonnen haben, können auf jeden Fall in der Regelstudienzeit (8 Semester) ihr Studium abschliessen.

Die aktuellen Übergangsregelungen incl. Anmeldefristen können Sie unter den einzelnen Fächern - Studienordnungen nachlesen.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, das Studium in der vorgeschriebenen Zeit zu beenden, sprechen Sie rechtzeitig mit uns!!! Unter Umständen haben wir eine Lösung für Sie über Härtefallanträge. Beachten Sie bitte, dass es dafür Ausschlussfristen gibt!!! Bei Anmeldungen bis spätestens Februar ist dies der 31.01., bei Anmeldungen bis spätestens Juli ist es der 30.06. !!!!

 
Die Anmeldung kann nur nach erfolgter Vorprüfung stattfinden. Zur Vorprüfung sind mitzubringen: Vorliegende Scheine, Belegbögen, Zwischenprüfungszeugnis(se). Wenn noch nicht alle Scheine bei der Vorprüfung vorliegen, ist das überhaupt nicht schlimm. Die Prüfer sollten bei der Anmeldung bekannt sein, sie können aber auch noch bis zu drei Monaten nach der Anmeldung bekannt gegeben werden. Die Prüfungsthemen sollten ca 6 - 7 Monate nach der Anmeldung mit den Prüfern abgesprochen sein.
Die Anmeldung kann nur erfolgen, wenn das Studienbuch (incl. Scheine und Belegbögen) bereits überprüft worden ist.
Bei den Fächern Südostasienwissenschaften, Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Sinologie, Japanologie, Religionswissenschaft/ Religionsgeschichte muss eine Bescheinigung des Instituts bzw. eines Hochschullehrers vorliegen.
Bitte die Termine einhalten! Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte aus der Liste streichen oder uns anrufen, damit andere Studierende den Termin nutzen können.
Bitte die Vollständigkeit der Unterlagen vor der Anmeldung prüfen.
Wurde keine Zwischenprüfung abgelegt, erfolgt der Sprachnachweis über das Abitur oder Oberstufenzeugnis. Bitte Kopien einreichen.
Stichtag für die Abgabefrist der Magisterhausarbeit ist die Datierung des Betreuers auf dem Zettel, auf dem der Titel der Magisterhausarbeit steht. Dieser Zettel wird Ihnen am Anmeldetag ausgehändigt und muss bei uns bis zum angegebenen Datum abgegeben werden, d. h., nicht der Anmeldetag ist der Stichtag, so dass Sie sich - ohne benachteiligt zu sein - auch gleich am Anfang der Anmeldeperiode anmelden können.
Letzte Änderung: 02.10.09 16:02 Diese Seite drucken