Startseite
Sa 01 Okt 2016 03:43:44 CEST
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Fachauswahl » Philosophie » Philosophie - Bachelor / Hauptfach
Fächer
Bachelor
Master
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Fächerauswahl Diese Seite drucken
Philosophie - Bachelor / Hauptfach
Die folgenden Prüfungstermine für den Magister-Studiengang Philosophie - Bachelor / Hauptfach stehen fest:
Prüfungsanmeldung über QIS/LSF | Termine im Sommersemester | Termine im Wintersemester

Über QIS können Sie sich innerhalb der Anmeldefristen zu den Prüfungen an- bzw. abmelden. QIS/LSF ist über folgenden Link zu erreichen: http://go.uni-frankfurt.de

Wichtig ! Zum Nachweis der erfolgreichen An- bzw. Abmeldung von Prüfungen, laden Sie sich bitte die Bescheinigung "Angemeldete Prüfungen" sowie die zugehörige Signatur als Datei herunter. Im Zweifel dienen diese Dateien dem Nachweis der ordnungsgemäßen (fristgerechten) An- bzw. Abmeldung!

INFORMATIONEN IN QIS (KONTROLLISTEN)
Die Kontrolllisten werden regelmäßig aktualisiert, über den neusten und minutengenauen Stand können Sie sich jederzeit über QIS informieren!

LOGIN / PASSWORT
Im QIS/LSF System können Sie nicht nur Prüfungen anmelden sondern auch Ihre Noten abfragen, die Anschrift ändern und eine e-Mail-Weiterleitung einrichten. Um QIS/LSF nutzen zu können benötigen Sie Ihren HRZ-Account (Login/Benutzername und Passwort) und Ihre iTans. Sollten Sie die Briefe mit Ihrem Account, dem persönlichen Passwort sowie die iTans nicht bekommen haben, melden Sie sich bitte in der Nutzerverwaltung des Hochschulrechenzentrums.

PASSWORT VERGESSEN / iTan-LISTE
Haben Sie das Passwort vergessen oder benötigen eine neue iTan-Liste?
Dies können Sie über die Nutzerverwaltung des Hochschulrechenzentrums neu beantragen. Bitte beachten Sie, dass diese Dokumente dort ausschließlich persönlich (nach Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises) abgeholt werden können.

PROBLEME MIT QIS/LSF
Sollten bei der Nutzung mit QIS/LSF Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte mit einem Screenshot der Fehlermeldung per e-Mail an das Prüfungsamt. (Erklärung Screenshot: Drücken Sie die Taste "Druck/S-Abf". Öffnen Sie ein neues Word-Dokument und gehen dann auf "Einfügen")

Basismodule

Basismodule und Klausuren

BA PM Nebenfach BM 2 Einführung in die Logik
(PHIL-BA-BM2 nur NF SL 98)

Prüfer/-in: Herr Dr. Fabian Seitz ( SEITZ)
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung von- bis: 23.05.2016 - 02.07.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 02.07.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 12.07.2016;
Wiederholung: 22.07.2016

BA PM HF BM 2: Einführung in die Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-BM2) SL 95
BA PM NF BM 2: Einführung in die Geschichte der Philosophie/Logik
(PHIL-BA-BM2(NF) PL 97

Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Friedemann Buddensiek ( BUDD)
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung von- bis: 23.05.2016 - 06.07.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 06.07.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 16.07.2016
Wiederholung: 12.10.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)

WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL= 57)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
Stationen der Sprachphilosophie III
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Martin Seel (SEEL)
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung von- bis: 23.05.2016 - 01.07.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 01.07.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 11.07.2016
Wiederholung: 19.09.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Philosophische Ethik: Grundbegriffe, Modelle; Probleme
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Matthias Lutz-Bachmann (LUTZ01)
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung von- bis: 23.05.2016 - 10.07.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 10.07.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 20.07.2016
Wiederholung: 06.09.2016

Interpretationskurse Basismodul Einführung in die Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-BM2 PL 96)

Interpretationskurs – Aristoteles: Nikomachische Ethik
Prüfer/-in: Herr Dr. Michael Kühnlein (KÜHNL)

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Interpretationskurs – Kant: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Khurana (KHUR)

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Interpretationskurs – Marx: Ökonomisch-philosophische Manuskripte
Prüfer/-in: Herr Simon Gurisch (GURI)

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Interpretationskurs – Herder: Philosophie des Geistes, der Sprache & Kultur
Prüfer/-in: Herr Dr. Fabian Seitz (SEITZ)

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Aufbaumodule:

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL 59)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

„Offene“ und „wesentlich umstrittene“ Begriffe
Prüfer/-in: Herr Dr. Jasper Liptow (LIPT)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie

(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Das Schulprogramm der Philosophen
Prüfer/-in: Herr Dr. Gerhard Steinl (STEINL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-AM4) (SL 24 oder 25 – PL= 60)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Die Gödelschen Unvollständigkeitssätze
Prüfer/-in: Herr Dr. Bartosz Wieckowski (WIEC)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Eingebettet & Erweitert: Neuere Texte zur Philosophie des Geistes
Prüfer/-in: Herr Dr. Fabian Seitz und Frau Dr. C. Julia Telles de Menezes (SEITZ) (TELLE)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Fourcault zu Recht, Gesetz und Gesellschaft
Prüfer/-in: Herr Dr. Christian Schmidt (SCHM34)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPMAM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Friedrich Nietzsches Philosophie der Metaphern
Prüfer/-in: Herr Apl Prof. Klaus-Jürgen Grün (GRÜ)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPMAM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
Wahlpflichtmodul AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-AM6) (SL 28 oder 29 – PL= 62)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Gemeinsame Grenzfragen Theologie und Philosophie
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Wilhelm K. Essler (ESSL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Henri Bergson: L’Evolution Creatrice
Prüfer/-in: Herr Dr. Stefan Schweighöfer (SCHWE0)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

John Locke: Ein Brief über Toleranz
Prüfer/-in: Frau Dr. Eva Buddeberg (BUDD01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Kant: Tugendlehre
Prüfer/-in: Herr Dr. Achim Vesper (VESP)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Wahlpflichtmodul VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-VM6) (SL 46 oder 47 – PL 71)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Kierkegaard-Eine Einführung in sein Denken
Prüfer/-in: Herr Dr. Christian Müller (MUEL12)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Kripkes „ Naming and Necessity“
Prüfer/-in: Herr Andreas Müller M.A. (MÜLL13)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Kritisieren, Distanz und Engagement
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll und Herr Prof. Dr. Rembert Hüser (MÜSCH, HÜSE)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-AM4) (SL 24 oder 25 – PL= 60)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Logik 2
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Wilhelm K. Essler (ESSL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Ludwig Feuerbach und Sigmund Freud: Grundlagen einer materialistischen Theorie Subjektivität
Prüfer/-in: Herr Dr. Michael Jeske (JESK)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Mediendidaktik I – Im philosophischen Unterricht mit Internetquellen arbeiten
Prüfer/-in: Frau Sabine Reh (REH01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Mediendidaktik II – Im philosophischen Unterricht mit Internetquellen arbeiten
Prüfer/-in: Frau Sabine Reh (REH01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Meinungsfreiheit im Zeitalter digitaler Kommunikation
Prüfer/-in: Herr Dr Luis Manuel Sanchez (SAN01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Neuere Theorien der Gerechtigkeit – was kommt nach Rawls & Co ?
Prüfer/-in: Frau Lisa Herzog (HERZ05)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-AM6) (SL 28 oder 29 – PL= 62)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Philosophie des Bodhisattvayanas: Buddhistische Philosophie des Mittleren Weges
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Wilhelm K. Essler (ESSL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Politischer Liberalismus bei ‚John Stuart Mill
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Axel Honneth (HONN)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Praktisches Wissen
Prüfer/-in: Frau Eva Backhaus M.A. (BACK)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Radikale Demokratietheorie
Prüfer/-in: Frau Dagmar Comtesse M.A.(COMT)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
WPM AM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-AM6) (SL 28 oder 29 – PL= 62)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Spinoza: Theologisch-politischer Traktat
Prüfer/-in: Herr Dr. Christian Schmidt (SCHM34)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Sprache und Kritische Theorie
Prüfer/-in: Dr. Stefan Deines (DEIN)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
WPM AM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-AM3b) (SL 22 oder 23 – PL= 59)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Theorien der Masse
Prüfer/-in: Herr Dr. des Felix Trautmann (TRAUT)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Theorien der Rationalität: Texte aus Philosophie und Wissenschaft
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Sturm (STURM)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1a: Geschichte der Philosophie: Antike und Mittelalter
(PHIL-MAG-AM1a) (SL 12 oder 13 – PL= 54)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Thomas von Aquin, Analyse des Handlungsbegriffs
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Matthias Lutz-Bachmann (LUTZ01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1a: Geschichte der Philosophie: Antike und Mittelalter
(PHIL-MAG-AM1a) (SL 12 oder 13 – PL= 54)
WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-AM6) (SL 28 oder 29 – PL= 62)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Über die Liebe in der islamischen Philosophie
Prüfer/-in: Frau Dr. Maryam Hayatshahi (HAYA)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 5: Ästhetik
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 26 oder 27 – PL 61)
BA AM 2: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Unordnungen des Films
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Martin Seel, Herr Jochen Schuff M.A. und Frau Frederike Popp M.A.(SEEL,SCHUF,POPP)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-AM1b) (SL 14 oder 15 – PL= 55)
WPM AM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-AM3a) (SL 20 oder 21 – PL= 58)
BA AM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA AM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Volk, Staat und Repräsentation bei Hobbes und Rousseau
Prüfer/-in: Frau Marina Martinez Mateo (MATEO)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM AM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-AM2a) (SL 16 oder 17 – PL 56)
WPM AM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-AM2b) (SL 18 oder 19 – PL 57)
WPM AM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-AM4) (SL 24 oder 25 – PL= 60)
BA AM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Was sind mögliche Welten
Prüfer/-in: Herr Ali Esmi und Herr Prof Dr. Andre Fuhrmann (ESMI, FUHR)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Vertiefungsmodule:

WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Anerkennung; Macht, Kritik
Prüfer/-in: Frau Kristina Lepold (LEPO)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1a: Geschichte der Philosophie: Antike und Mittelalter
(PHIL-MAG-VM1a) (SL 30 oder 31 – PL= 63)
WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)

Aristoteles: Metaphysik IX
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Friedemann Buddensiek (BUDD)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 31.10.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
WPM VM 5: Ästhetik
(PHIL-MAG-VM5) (SL 44 oder 45 – PL= 70)

Ästhetische Theorie V- Arnold Gelens „Zeit-Bilder“
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Axel Honneth, Dr. Thomas Khurana und Prof. Dr. Martin Seel (HONN,KHUR,SEEL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

David Chalmers „ The Conscious Mind“
Prüfer/-in: Herr Dr. Wolfgang Barz (BARZ)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
WPM VM 6: Religionsphilosophie
(PHIL-MAG-VM6) (SL 46 oder 47 – PL 71)
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Der deutsch-jüdische Diskurs über ‚das Wesen‘ des Judentums von Moses Mendelsohn bis Hermann Cohen
Prüfer/-in: Frau Dr. Grazyna Jurewicz (JURE)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Geist und Verkörperung
Prüfer/-in: Frau Dr. Louise Röska-Hardy (RÖSK)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Hegel, Jenaer Realphilosophie
Prüfer/-in: Herr Oliver Brockel (BROCK)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Kant über Vernunft und Wissenschaft
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Sturm (STURM)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Kolloquium zum Begriff der Beziehung
Prüfer/-in: Herr Apl. Prof. Christoph von Wolzogen (WOLZO)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Kosmopolitanismus und Modelle globaler Ordnung
Prüfer/-in: Frau Dr. Rosa Sierra (SIER)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Leben und Form: Agambens Homo Sacer Projekt
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Khurana (KHUR)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Moralischer Realismus
Prüfer/-in: Herr Dr. Achim Vesper und Herr Dr. des Philipp Schink (VESP; SCHI04)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Moralphilosophie bei David Hume
Prüfer/-in: Herr Anselm Spindler M.A.(SPIN)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPMl VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Nach Hegel, Junghegelianische Probleme und Theorien
Prüfer/-in: Herr Dr Christian Schmidt (SCHM34)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Philosophie der Materiellen Kultur
Prüfer/-in: Herr Dr. Fabian Seitz (SEITZ)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Philosophische Analyse: Über Intuition, Apriori, Gedankenexperiment
Prüfer/-in: Frau Dr. Käthe Trettin (TRET)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Philosophische Lebensbegriffe
Prüfer/-in: Frau Sonja Kleinod M.A. und Herr Simon Gurisch (KLEI11, GURI)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
WPM VM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-VM4) (SL 42 oder 43 – PL= 69)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) (SL = 82 – PL = 83)

Philosophische Logik: Belief Revision
Prüfer/-in: Herr Prof Dr. Andre Fuhrmann (FUHR)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-VM4) (SL 42 oder 43 – PL= 69)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Rationale Meinungsverschiedenheiten
Prüfer/-in: Herr Andreas Müller M.A. ( MÜL13)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1a: Geschichte der Philosophie: Antike und Mittelalter
(PHIL-MAG-VM1a) (SL 30 oder 31 – PL= 63)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Socrate’s Ethics
Prüfer/-in: Herr Prof Dr. Scott Bermann. (BERM)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 1b: Geschichte der Philosophie: Neuzeit bis 20. Jh.
(PHIL-MAG-VM1b) (SL 32 oder 33 – PL= 64)
WPM VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

The Commentaries ohn Aristotel’s Politics in Medieval Philosophy
Prüfer/-in: Herr Prof Dr. Matthias Lutz Bachmann (LUTZ01)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

Wahlpflichtmodul VM 3b: Sozialphilosophie/Politische Philosophie
(PHIL-MAG-VM3b) (SL 40 oder 41 – PL= 68)
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

The Philosophy of International Law
Prüfer/-in: Herr Dr. Darrel Moellendorf (MOEL)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
WPM VM 3a: Ethik/Moralphilosophie
(PHIL-MAG-VM3a) (SL 38 oder 39 – PL= 67)
WPM VM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-VM4) (SL 42 oder 43 – PL= 69)
BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Was sollen wir glauben ? Zur Ethik der Überzeugungen
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Andre Fuhrmann und Herr Dr. des Dominik Kauss. (FUHR,KAUSS)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

WPM VM 2a: Metaphysik und Erkenntnistheorie
(PHIL-MAG-VM2a) (SL 34 oder 35 – PL= 65)
WPM VM 2b: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes
(PHIL-MAG-VM2b) (SL 36 oder 37 – PL= 66)
WPM VM 4: Logik und Wissenschaftstheorie
(PHIL-MAG-VM4) (SL 42 oder 43 – PL= 69)

BA VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Zur „Ehe“ von Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Sturm (STURM)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung von- bis:25.03.2016 - 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 03.10.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 10.10.2016
Wiederholung: 15.12.2016

 

Seitenanfang

Basismodule:

BA PM HF BM 2: Einführung in die Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-BM2 PL 96)

Interpretationskurs – Hume: Untersuchung in Betreff des menschlichen Verstand
Prüfer/-in: Herr Jakob Krebs und Fabian Seitz

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Interpretationskurs – Rousseau: Gesellschaftsvertrag
Prüfer/-in: Herr Oliver Brokel

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Interpretationskurs – Platon: Politeia ( Grundkurs)
Prüfer/-in: Herr Dr. Michael Kühnlein

Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Interpretationskurs – Kant Grundlegung zur Metaphysik der Sitten ( Grundkurs)
Prüfer/-in: Herr Dr. Christian Müller
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Basismodul Einführung in die Philosophie
BA PM HF BM 1: Einführung in die Philosophie (PHIL-BA-BM1) PL 73
BA PM NF BM 1: Einführung in der Philosophie/Logik (PHIL-BA-BM1(NF) PL 73

Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Martin Seel
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung bis: 26.01.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 31.01.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 01.02.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben

BA PM HF BM 3: Logik (PHIL-BA-BM 3 PL 53)
Prüfer/-in: Herr Prof Dr. Andrè Fuhrmann
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung bis: nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 27.01.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 03.02.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben

Nur Nebenfach !!!!
BA PM NF BM 2: Einführung in der Philosophie/Logik (PHIL-BA-BM2(NF) PL 73

Prüfer/-in: Herr Dr. Fabian Seitz
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung bis: 26.01.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 09.02.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 16.02.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben

Aufbaumodule:

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Frühe giechische Philosophie
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Friedmann Buddensiek
Prüfungsform: Klausur ( 90 Minuten)
Anmeldung bis: 04.7.2015 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 08.02.2016 nur über QIS/LSF
Klausurtermin: 13.02.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); - Kurzabfrage -13.02.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Saul Kripke: Naming and Necessity
Prüfer/-in: Herr Ali Esmi
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Das gute Leben
Prüfer/-in: Frau Dr. Judith Mohrmann
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Einführung in die Philosophie von G.W. Leibnitz
Prüfer/-in: Frau Dr. Käthe Trettin
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Der Begriff des Seins in der islamischen Philosophie
Prüfer/-in: Frau Dr. Maryam Hayatshahi
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Rawls: Politischer Liberalismus
Prüfer/-in: Herr Dr. Achim Vesper
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Praktische Rationalität und Tugend in der Ethik des Mittelalters
Prüfer/-in: Herr Dr. des. Philipp Schink
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Philosophische Untersuchungen
Prüfer/-in: Frau Eva Backhaus
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Praktische Rationalität und Tugend in der Ethik des Mittelalters
Prüfer/-in: Herr Dr. Merten Reglitz
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Umwelt – und Tierethik
Prüfer/-in: Frau Dr. Rosa Sierra und Herr Anselm Spindler
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Spinozas Theologisch-politischer Traktat
Prüfer/-in: Frau Dr. Eva Buddeberg
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
Ethics, Policy and the Environment
Prüfer/-in: Herr Daniel Callies M.A.
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

' Supjektivität‘ bei Hegel
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Hanke
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Adorno Minima Moralia
Prüfer/-in: Frau Helena Esther Grass
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Werte und Normativität
Prüfer/-in: Herr Dr. James Thompson
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Die Fetischkonzeption in Karl Marx „ Das Kapital“
Prüfer/-in: Herr Dr. Christian Schmidt
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Intentionalität im Mittelalter
Prüfer/-in: Frau Dr. Béatrice Lienemann
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Handlungstheorie
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Khurana
Prüfungsform: Klausur ( 90 Minuten)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Menschliche und mediale Modelle kooperativer Kommunikation
Prüfer/-in: Herr Dr. Luis Manuel Sànchez
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Die Entsorgung der Aufklärung in den Schulbüchern der Sekundarstufe II
Prüfer/-in: Herr Dr. Gerhard Steinl
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Die Philosophie und Soteriologie des Buddhismus
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Wilhelm K. Essler ( gemeinsam mit Lama Gonsar Tulku und Dr. Ulas Gergin)
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Mediendidaktik: Im philosophischen Unterricht mit Internetquellen arbeiten
Prüfer/-in: Frau Sabine Reh
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Die dekuktive Logik, Teil ( 1): Die logische Propädeutik
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Wilhelm K. Essler
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Environmental Justice
Prüfer/-in: Frau Susanne Börner
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Was ist politische Philosophie ? Antworten von Aristoteles bis Zarka
Prüfer/-in: Herr Dr. Andreas Wagner
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

John Lockes Second Treatse of Govemment
Prüfer/-in: Herr Dr. Stefan Schweighöfer
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Philosophischer Pazifismus in der Gegenwart
Prüfer/-in: Herr Dr. Bernhard Koch
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben

BA PM HF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA PM HF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )
BA WPM NF AM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-AM1) ( SL = 74 – PL = 75 )
BA WPM NF AM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-AM3) ( SL = 78 – PL = 79 )

Die Idee der Autonomie
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Khurana
Prüfungsform: Klausur
Anmeldung bis: 31.01.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 05.02.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 11.02.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )
BA WPM NF AM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-AM2) ( SL = 76 – PL = 77 )

Dialogical Turn? Das Christentum im jüdischen Denken seit der Aufklärung
Prüfer/-in: Herr Prof. Christian Wiese
Prüfungsform: mündlich
Anmeldung bis: 25.02.2016 – 14.04.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 15.04.2016 nur über QIS/LSF
Prüfungstermin: 22.04.2016
Wiederholung: 30.08.2016
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Vertiefungsmodule:

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Sprachphilosophie Grundfragen der Pragmatik
Prüfer/-in: Herr Dr. Bartosz Wickowski
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Was ist Sprache ?
Prüfer/-in: Frau Dr. Louise Röska-Hardy
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)

Margarete Susman: Philosophin der jüdischen Renaissance und des säkularen Messianismus
Prüfer/-in: Frau Dr. Elisa Klapheck
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Wissen und praktische Interessen
Prüfer/-in: Herr Andreas Müller M.A.
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Probleme aktueller Kunstphilosophie
Prüfer/-in: Herr Jochen Schuff M.A.
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Platon: Symposion
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Friedmann Buddensiek
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)

Leo Strauss ( externe Institution)
Prüfer/-in: Herr Dr. Philipp von Wussow
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Kant über Vernunft und Metaphysik
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Markus Willaschek
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)

Menschenrechte zwischen Moral und Recht: neue Literatur
Prüfer/-in: Herr Dr. Eckhard Romanus
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Die Semantik propositionaler Einstellungen ( externe Institution)
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Ede Zimmermann
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Aktuelle Ansätze zur Philosophie der Psychoanalyse
Prüfer/-in: Frau Frederike Popp M.A.
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Kolloquium zum Begriff der Beziehung
Prüfer/-in: Herr Apl. Prof. Christoph von Wolzogen
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Philosophie und Psychoanalyse
Prüfer/-in: Herr Dr. Frank Ruda
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Sensualismus
Prüfer/-in: Frau Dagmar Comtesse M.A.
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)

Equaity and Justice ( externe Institution)
Prüfer/-in: Frau Dr. Eszter Kollar
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Aristotelismus in der modernen praktischen Philosophie
Prüfer/-in: Frau Dr. Bèatrice Lienemann und Frau Dipl. Phys. Dr. Claudia Blöser
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Die Philosophie der Frühromantik und Ihre gegenwärtige Relevanz
Prüfer/-in: Herr Dr. des Fabian Seitz
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)

Begründungen und Kritiken des Eigentums
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Schmidt
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Medientheorien
Prüfer/-in: Herr Jakob Krebs
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )

Erkenntnistheorie: Rechtfertigung a priori
Prüfer/-in: Herr Ali Esmi und Herr Dr. des Dominik Kauss
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Wissen was man tut: Praktisches Selbstbewustsein
Prüfer/-in: Herr Dr. Thomas Khurana
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie (PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie (PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )

Kant: Anthropologie in pragmatischer Hinsicht
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Martin Seel
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie (PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
Gesetz und Abweichung II: Pathologie, Annormalität, Transgression
Prüfer/-in: Frau Dr. des Julia Christ
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)
Vertrauen
Prüfer/-in: Frau Dipl. Phys. Dr. Claudia Blöser
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
Der Philosoph und jüdische Aufklärer Moses Mendelssohn – ein Lektürekurs ( externe Institution)
Prüfer/-in: Frau Grazyna Jurewicz
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
Semantik III ( externe Institution)
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Thomas Ede Zimmermann
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
Zur Idee einer kritischen Theorie der Gesellschaft
Prüfer/-in: Herr Dr. Michael Jeske
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 15.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis:24.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 01.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)
Was ist Aufklärung ? – Von einer Randbemerkung zu einer zentralen Frage der Moderne ( externe Institution)
Prüfer/-in: Frau Grazyna Jurewicz
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85 )
BA WPM NF VM 3: Praktische Philosophie
(PHIL-BA-VM3) ( SL = 84 – PL = 85)
Normative Ordnungen, Analyse und Kritik ( externe Institution)
Prüfer/-in: Herr Prof. Dr. Rainer Forst
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 1: Geschichte der Philosophie
(PHIL-BA-VM1) ( SL = 80 – PL = 81 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
Realismus und Morminalismus zwischen der Philosophie des Mittelalers und dem pragmatismus
Prüfer/-in: Herr Anselm Spindler M.A. und Frau Gabriele Gava
Prüfungsform: Hausarbeit
Anmeldung bis: 28.03.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 29.03.2016 nur über QIS/LSF
Abgabetermin: 04.04.2016
Wiederholung: wird im Bedarfsfall angegeben
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

BA PM HF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
BA WPM NF VM 2: Theoretische Philosophie
(PHIL-BA-VM2) ( SL = 82 – PL = 83 )
Prüfer/-in: Herr Prof. Christian Wiese
Prüfungsform: mündlich
Anmeldung bis: 25.02.2016 – 14.04.2016 nur über QIS/LSF
Rücktritt bis: 15.04.2016 nur über QIS/LSF
Prüfungstermin: 22.04.2016
Wiederholung: 30.08.2016
Sonstiger Leistungsnachweis: ( Kleiner Schein); Anmeldung bis zum 28.03.2016

Seitenanfang
 
TOP BACHELOR FAQ's
Wann muss ich mich zur Prüfung anmelden?
Sie müssen sich im ersten Semester zur Prüfung anmelden. Dazu benutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das sie unter Ihrem Fach finden. Wenn Sie eine Kombination Magister modularisiert mit Bachelor haben, müssen Sie sich ... mehr lesen
Ich bin am Prüfungstermin krank, was muss ich tun?
Umgehend zum Arzt gehen. Die Krankmeldung ist unverzüglich (innerhalb von drei Werktagen) der PhilProm vorzulegen (per-
sönlich, per fax, per Brief, per Mail). Bitte auf der Rückseite des Attests die Matrikelnummer, den Studiengang ... mehr lesen
Alle Bachelor FAQ's
AKTUELLE THEMEN IM BACHELOR FORUM:
Betreuer für Bachelorarbeit finden

Abgabe der Bachelor Arbeit - Anschrift

Bachelorarbeit Ergebnis

Immatrikulation BA-Arbeit Philo

Bachelor-Arbeit und Modul extra-curriculare Aktivitäten fb10

Zum PhilProm Forum
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS
 
 


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main